AKTUELLE INFORMATIONEN       AfGmedia button


Z E R T I F I Z I E R T E   F O R T B I L D U N G

Die Anmeldung für den nächsten Fortbildungslehrgang zum IHK-zertifizierten "Fachpädagogen für Ganztagsschulen" ist ab sofort möglich! Mit dem erfolgreichen Abschluss der Fortbildung verfügen die Absolventen über ein vielfältiges praxisnahes Fachwissen und sind auf die Anforderungen in Ganztagsschulen vorbereitet. Weitere Informationen finden Sie HIER.

Informationen über weitere Fortbildungsangebote der Akademie finden Sie HIER.


Q U A L I F I Z I E R U N G  zum Koordinator in offenen Ganztagsangeboten

Anmeldung ab sofort möglich!

Am 1. Oktober 2017 startet der berufsbegleitende Fortbildungslehrgang zum OGTS-Koordinator (in Grundschulen). Zwei umfangreiche Studienbücher sind inklusive. Weitere Informationen zu Inhalt, Aufbau und Anmeldung finden Sie HIER.

Das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst hat in einem KMS vom 28. März 2017 festgelegt, wie sich Betreuungskräfte aus dem Bereich der Mittagsbetreuung für den Aufgabenbereich eines Koordinators in offenen Ganztagsangeboten (OGTS-Koordinator) qualifizieren können. Die Qualifizerung der Akademie wurde hierfür durch das Kultusministerium bestätigt. 


N e u e   S t u d i e n h e f t e    JETZT LIEFERBAR

Im Akademieverlag AfG media sind neue Studienhefte zur Ganztagsschule erschienen:

Heike Maria Schütz • Anna-Maria Seemann: Projektmanagement

Volker TitelQualitätsentwicklung

 Weitere Informationen und eine Bestellmöglichkeit finden Sie › HIER.

Termin
D E M N Ä C H S T   Veranstaltungen von und mit der Akademie 

 21.7.2017 
  Netzwerktreffen Forum Ganztagsschule (mehr Info)
 4. bis 6.9.2017  
  Basisfortbildung Ganztagsschule (mehr Info)
 4. bis 6.9.2017
  Fortbildungspaket Schülerinnen und Schüler (mehr Info)
 6. bis 8.9.2017   Fortbildungspaket Schule und Lehrplan (mehr Info)  
 6. bis 8.9.2017   Fortbildungspaket Organisation (mehr Info)
 23.9.2017   Forchheimer Bildungskonferenz (mehr Info)
 1.10.2017  › Start ZERTIFIKATSLEHRGANG FPG (mehr Info)
 1.10.2017  › Start Qualifizierung zum OGTS-Koordinator (mehr Info)
 15. bis 17.11.2017    Bundeskongress des Ganztagsschulverbandes (mehr Info)

Akademie-Artikel über  S C H U L Q U A L I T Ä T

Es scheint klar: Der Ausbau von Ganztagsschulen ist ein erfreulicher Befund. Dabei bieten sowohl gebundene als auch offene Ganztagschulen in ihren differenzierten Varianten für die Schulkinder vor allem eines: mehr Zeit. Doch wie wird diese Zeit genutzt? Ein Beitrag von Autoren unserer Akademie in der vom Bayerischen Kultusministerium herausgegebenen Zeitschrift SchulVerwaltung befasst sich mit dieser Frage, beleuchtet aktuelle Diskussionen und stellt Lösungsansätze vor. Diesen Artikel finden SieHIER .



Frühjahrsakademie 2017

Vom 18. bis 22. April 2017 fand im AfG-Fortbildungscampus/Schulzentrum Gräfenberg die Frühjahrsakademie im Rahmen des Fortbildungslehrgangs zum Fachpädagogen für Ganztagsschulen statt. Die 21 Teilnehmer der Präsenzwoche erlebten intensive Tage mit Seminaren zu acht Modulen, Anwendungsübungen und gegenseitigem Erfahrungsaustausch. Einen Evaluationsbericht mit Bewertungen und Stimmen aus dem Teilnehmerkreis finden Sie HIER.  


   Bildungskonferenz
B I L D U N G S K O N F E R E N Z   IN FÜRTH     

Am Donnerstag, den 23. Februar 2017, veranstaltete die Stadt Fürth, Projektbüro für Schule und Bildung, die 1. Fürther Bildungskonferenz. Thema: Bildung im Ganztag. Die Akademie für Ganztagsschulpädagogik war mit einem Stand dabei. Nähere Informationen finden Sie HIER.


 ZFU-Zulassung und IHK-Zertifizierung für den Fortbildungslehrgang der AfG

Der von der AfG durchgeführte Fortbildungslehrgang zum Fachpädagogen für Ganztagsschulen ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen worden. Inhalte, Strukturen und die Lehrgangspraxis erfüllen damit die hohen Qualitätsstandards eines staatlich geprüften Bildungsangebotes.

Die Zertifizierung der Fortbildungsordnung und des Lehrgangsabschlusses erfolgt durch die Industrie- und Handelskammer (IHK) Oberfranken in Bayreuth.

Dokumentationsband   J e t z t   l i e f e r b a r !

Druckfrisch liegt jetzt der Dokumentationsband zum 5. Ganztagsschulkongress 2016 vor. Er bietet in 30 Beiträgen ein fundiertes, praxisorientiertes Resümee des Kongresses mit weiterführenden Hinweisen und Links zu Institutionen, Projekten und Bildungsangeboten. 

Weitere Informationen und eine Bestellmöglichkeit finden Sie › HIER .

 


Die Akademie auf dem Kongress in Essen

Die AfG hat sich im November 2016 auf dem Kongress "Mehr als Unterricht - Starke Kinder in der Ganztagsschule" in Essen präsentiert. Veranstalter: Ganztagsschulverband e.V .Weitere Informationen finden Sie › HIER .


Wissenschaftliche Tagung an der FAU

Am 2. Dezember 2016 fand an der Universität Erlangen-Nürnberg die Tagung "Mit Smartphone & Co. Mediennutzung von jugendlichen Flüchtlingen" statt. Veranstalter: Lehrstuhl Buchwissenschaft an der Universität Erlangen-Nürnberg in Kooperation mit dem Bildungsbüro Forchheim und der AfG. 

Eine Übersicht der Referentinnen und Referenten finden Sie HIER .

Einen Tagungsbericht finden Sie HIER .


Sozialexpertin-Siegel für AfG-Leiterin

Heike Schütz, Leiterin der AfG, wurde mit dem Siegel »Die Sozialexpertin« ausgezeichnet. »Mit der Nominierung von Sozialexpertinnen und -experten zeichnet die Diakonie Bayern Mitarbeitende aus, die in ihrer Tätigkeit besondere Expertise bewiesen haben  sei es fachlich, sei es menschlich.« (Website der Diakonie Bayern)


Logo USE INA
Bayerisches Umweltministerium zeichnet Schule aus

Die Real- und Mittelschule Gräfenberg, AfG-Projektschulen im Rahmen von sChOOL-in, wurden auf einer Festveranstaltung am 4. Dezember 2015 mit dem Titel »Umweltschule in Europa / Internationale Agenda 21-Schule für das Schuljahr 2014/15« ausgezeichnet. Dr. Christoph Goppel, Referatsleiter für Umweltbildung, Bildung zur Nachhaltigkeit im Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz würdigte die Preisträger als Schulen, die »das persönliche Engagement und die Eigeninitiative junger Menschen fördern sowie einen Beitrag zur umweltverträglichen Gestaltung des Schulalltags leisten. Zudem helfen sie, Umweltbewusstsein und soziale Verantwortung durch aktives Handeln zu erlernen und einen nachhaltigen Lebensstil zu entwickeln.«