PRESSEMELDUNGEN


»Mehr Qualität in der Ganztagsschule: Fortbildung im Landkreis ist bundesweit einzigartig«

Die Nürnberger Nachrichten berichten über das Fortbildungsangebot der Akademie und die Seminarwoche im Schulzentrum Gräfenberg. Es gehe vor allem darum, »die Entwicklung qualitatibv guter Ganztagsschulen zu unterstützen und durch Vernetzung Erfahrungen nutzbar zu machen.«

Den kompletten Artikel finden Sie hier.


»Mehr Know-how für Ganztagsschulen«

Auch der Fränkische Tag berichtet über die AfG-Frühjahrsakademie. Im Gespräch dabei Fortbildungsleiterin Heike Schütz. Sie wird zitiert: »Es war eine richtig gute Woche!«

Den kompletten Artikel finden Sie hier.


»Rund 400 Fachkräfte wollen die Ganztagsschule mit neuen Ideen weiterentwickeln«

Die Nordbayerischen Nachrichten berichten über den von der AfG mitveranstalteten 5. Bayerischen Ganztagsschulkongress im Forchheimer Herder-Gymnasium. Zitiert werden in dem Bericht u.a. Landrat Dr. Hermann Ulm und Staatssekretär Georg Eisenreich. Den kompletten Artikel finden Sie hier.


                  Addai Lesung
 »Addai springt, tanzt, trommelt und flüstert seine Werke«

Die Nürnberger Nachrichten berichten über das von der AfG in Kooperation mit dem Bildungsbüro der Stadt Forchheim veranstalteten Event der besonderen Art. »Afrikanische Rhytmen und Klänge durchwehen die Stadtbücherei«, beschreibt NN-Autorin Josephine Wilke die Stimmung des Abends. Addai musizierte jedoch nicht nur, sondern las, interpretierte seine Bücher. »Oft von einem kurzen Moment leisen Nachdenkens und zustimmendem Kopfnicken gefolgt, beweist Addai, dass Tiefsinnigkeit keine Frage großer Worte ist.«


NORBBAYERISCHE NACHRICHTEN
»Gräfenberger Essen gesund und frisch«

Die Nordbayerischen Nachrichten berichten über Aktivitäten von school-in, ein von der AfG  konzipiertes Bildungsangebot für Ganztagsschulen, das  an der Mittel- und der Realschule Gräfenberg unter Leitung von Heike Schütz praktiziert wird. Im Mittelpunkt der Berichterstattung steht das Konzept für die Schulverpflegung, das in Zusammenarbeit mit der Sozialstation der Diakonie Gräfenberg umgesetzt wird. »In diesem Konzept«, so der Autor Rolf Riedel, »fanden Merkmale für Klimaschutz und Entfaltung der Schöpfung, nachhaltige Esskultur, Gesundheit und Ernährung sowie Tierschutz eine feste Verankerung.«


NÜRNBERGER NACHRICHTEN
»Mit Lesepaten-Projekt vorn dabei«

Die Nürnberger Nachrichten berichten über die Verleihung des von den Vereinigten Raiffeisenbanken ausgelobten Preises »Neue Lernkultur« für das AfG-Projekt fun-reader. Der Preis würdigt Projekte, die Lernmöglichkeiten außerhalb des regulären Unterrichts bieten, hier zur Steigerung der Lesemotivation und Lesefähigkeit.


Ganztagsschulkongress Forchheim 2014Foto: NN/Roland Huber
»Rund 400 Besucher beim Ganztagsschulkongress«

Die Nordbayerischen Nachrichten berichten über den 4. Bayerischen Ganztagsschulkongress in Forchheim, an dem auch das AfG-Projekt fun-reader mit Workshops beteiligt war: »Das große Interesse an der Veranstaltung zeigt: Immer mehr Pädagogen finden das Thema wichtig. Der frühere Schulamtsdirektor Gerhard Koller, der den Kongress organisiert hat, sieht den Landkreis hier als Vorreiter.«


fun reader NN Bericht Buergerpreis(v.li.) Iris Zimmermann, Thomas Silberhorn, Franz Stumpf, Mathilde Niehaus, Reinhard Bauer, Heike Schütz, Martin Keller, Ewald Maier
Foto: NN/Roland Huber
»Kultur der Wertschätzung schaffen – In Gräfenberg lernen die Schüler das Lesen lieben«

Die Nürnberger Nachrichten berichten über das AfG-Projekt fun-reader, das mit dem Bürgerpreis der Sparkasse Forchheim in der Kategegorie U21 ausgezeichnet wurde. »Von fun-reader profitiert die gesamte Schule«, schreibt NN-Autor Manuel Kugler, »Lehrer schwärmen vom besseren Klima auf dem Pausenhof und zwischen den Klassenstufen. Und von überraschten Eltern hört Heike Schütz Sätze wie ›Mein Kind greift auf einmal freiwillig zum Buch.‹«